Aktuelle Meldungen

15.000 Euro Preisgeld ausgeschrieben: Jetzt Abstract einreichen!

(26.04.2017) Für die besten Abstracts zum DIVI-Kongress 2017 haben die Organisatoren ein Preisgeld von 15.000 Euro ausgeschrieben. Prämiert werden Themen, die in besondere Weise die wissenschaftliche Arbeit rund um die Intensivmedizin in Deutschland widerspiegeln. Einsendeschluss ist der 15. August. Ausgezeichnet werden die besten acht Abstracts im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), der vom 6. bis 8. Dezember in Leipzig stattfindet.

Weiterlesen...

Neuer DIVI-Vorstand 100 Tage im Amt: „Vereinen, vernetzen und voranbringen“

(12.04.2017) Jede Sekunde zählt, wenn es in der Intensiv- und Notfallmedizin um das Patientenwohl geht. Wenn es dagegen um die Interessen der behandelnden Mediziner und angeschlossener Berufsgruppen geht, da zählen alle auf die Arbeit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Deren neu gewählter Vorstand ist nun 100 Tage im Amt, Zeit für eine erste Bilanz.

Weiterlesen...

Der Neue: DIVI-Stellenmarkt für Intensiv- und Notfallmedizin

(12.04.2017) Gesucht und gefunden: Wir freuen uns, ein neues DIVI-Mitglied willkommen zu heißen: Die DIVI-Jobbörse für Intensiv- und Notfallmediziner, Pflegepersonal, Therapeuten und weitere Berufe in Kliniken der Intensiv- und Notfallmedizin ist ab sofort unter www.divi.de/stellenangebote erreichbar.

Weiterlesen...

Aktuelle Stellenangebote

Lade Stellenmarkt

Innovation trifft Kompetenz

13. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallemdizin.

04. - 07. Dezember 2013 in Leipzig

Vergessen Sie nicht sich zum Kongress zu registrieren. Nur auf dem Kongress erhalten Sie das DIVI-Jahrbuch 2013-2014.
Mitglieder erhalten einen Preisnachlass von 10% auf die Kongressregistrierung.

Newsletter - Anmeldung

 

Zusatzweiterbildung Interdisziplinäre Notaufnahme

Stellungnahme der DIVI im Zusammenhang mit dem Magazinbeitrag "Pfusch in der Notaufnahme - Warum gut qualifizierter Nachwuchs fehlt" in der Sendung Report Mainz (ARD) vom 23.07.2013  (zum Artikel)

Notarztprotokoll

Die DIVI veröffentlicht neues Notarztprotokoll in der Version V. Ab sofort steht diese zum Download zur Verfügung.

Bundesweite Befragung von Intensivpflegekräften

Die Befragung der Intensivpflegekräfte endete am 31.05.2013.

Wir bedanken und bei den vielen Pflegekräften, die uns unterstützt und einen Bogen ausgefüllt haben.

Kongressnachlese

Sie waren im Dezember 2012 auf unserem Kongress in Hamburg und möchten vielleicht noch einmal etwas nachlesen? Sie konnten selbst nicht nach Hamburg kommen und interessieren sich für bestimmte Themen? Soweit wir die Erlaubnis der Autoren erhalten haben finden Sie die Beiträge im Wissenschaftsteil unter der DIVI2012 Nachlese.

DIVI-Stiftung

Herr Prof. van Aken hat am 17.04.2013 dem Vorsitzenden des Beirates der DIVI-Stiftung, Herrn Prof. Markewitz, seinen Rücktritt vom Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der DIVI-Stiftung mitgeteilt.

Die verbleibenden Mitglieder des Vorstands, Herr Prof. Sybrecht als Vorsitzender und Herr Prof. Burchardi als Schriftführer, werden bis zur Neuwahl eines stellvertretenden Vorsitzenden die DIVI-Stiftung weiter führen. Bis dahin nimmt der Vorsitzende kommissarisch die Geschäftsführung wahr.

Neue Sektion

Auf Antrag von Prof. Dr. A. Seekamp wurde in der letzten Präsidiumssitzung die Sektion „Zusatzweiterbildung interdisziplinäre Notaufnahme“ gegründet.

PD Dr. Kluge neues Präsidiumsmitglied

Durch die Bestellung als Geschäftsführer der SIN mbH schied Herr Prof. Dr. Sybrecht aus dem Präsidium aus. Bis zur nächsten Wahl wurde Herr PD Dr. Kluge einstimmig in das Präsidium berufen.

DIVI-REVERSI

DIVI-REVERSI Überführung in den regulären Betrieb ist angelaufen. Die DIVI arbeitet derzeit an der Umsetzung eines Bertriebskonzept um in Kürze mit dem Regelbetrieb zu starten. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ's .

DIVI 2012

Am 7. Dezember endete der 12. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin in Hamburg. Dieser war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. 

Wir danken allen Teilnehmern, Sponsoren, unseren Referenten und dem Organisationsteam allen voran Prof. Dr. T. Welte sowie PD Dr. S. Kluge.

Auf den Internetseiten zum Kongress finden Sie Impresionen zum Kongress. 

Kongresspräsident 2014

Prof. Dr. Andreas Unterberg aus Heidelberg wurde zum Kongresspräsident für das Jahr 2014 gewählt. 

Präsident elect

Als Präsident elect wurde Herr Prof. Dr. Gerhard Jorch aus Magdeburg gewählt, damit tritt zum Beginn des neuen Jahres erstmal ein Pädiater in den Präsidentenzyklus ein und wird in den Jahren 2015 und 2016 die DIVI leiten.

Mitglieder - Login

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen