Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Junge DIVI verdreifacht Zahl der Mitwirkenden

Die Zahlen sprechen für sich: Innerhalb nur eines Monats ist die Junge DIVI von sechs auf aktuell bereits 20 Mitwirkende angewachsen. Anfang März erst hatte das interdisziplinäre Team aus den Reihen der außerordentlichen Mitglieder auf seiner ersten Klausurtagung in Präsenz seine Roadmap für 2022 festgelegt. Um die Intensiv- und Notfallmedizin attraktiver für den Fachkräftenachwuchs zu machen, will die Junge DIVI – als Initiative für junge Mitglieder im Rahmen der DIVI - bundesweit den interprofessionellen Austausch zwischen Ärzteschaft, Pflegepersonal und weiteren Gesundheitsberufen fördern, sich aktiv für die Belange der jungen Fachkräfte einsetzen und die Aus- und Weiterbildung kontinuierlich verbessern.

Informationen zur Jungen DIVI

Dass die angestrebte Multiprofessionalität bereits gelebt wird, zeigt der Blick auf die nun 20 Mitwirkenden: 10 davon sind ärztliche Kolleg:innen (Fachrichtungen: Anästhesie, Unfallchirurgie, Innere Medizin, Pädiatrie), sechs Kolleg:innen sind den Gesundheitsberufen angehörig (Intensivpflege, Kinderintensivpflege, Anästhesiepflege, Altenpflege), zwei Kolleg:innen sind im Rettungsdienst aktiv und zwei studieren Medizin. Mehrere Mitglieder absolvieren aktuell zusätzlich zur gesundheitsberuflichen Tätigkeit noch ein (Aufbau-) Studium.

Die Junge DIVI freut sich sehr über diese positive Entwicklung – und natürlich auch über weitere Verstärkung des Teams. Ansprechpartner ist Dr. Matthias Deininger unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

captcha 
Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen