Facebook

Twitter

Youtube

Anstehende Veranstaltungen

Hannoverscher Intensivtransportkurs (ITW)

Kategorie
Fortbildung gem. DIVI
Datum
25. März 2022 - 27. März 2022
Veranstaltungsort
Johanniter-Akademie Niedersachsen/Bremen - Büttnerstraße 19
30165 Hannover, Deutschland
Telefon
0511 / 438346-0
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um Notärzte/Notärztinnen und Rettungsfachpersonal optimal auf die Herausforderung des Intensivtransports vorzubereiten, hat die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ein Curriculum zur Qualifikation des Personals hervorgebracht.

Dieses bildet die Grundlage unserer Kurse, in denen wir die Teilnehmenden mit einem hohen Praxisanteil auf den Intensivtransport vorbereiten.

Die Veränderungen in der Krankenhauslandschaft sowie die zunehmende Spezialisierung von Versorgungszentren führen zu einer steigenden Zahl von Intensivtransporten. Dabei stellen die Behandlungsstandards sowie die lückenlose Fortführung der intensivmedizinischen Therapie hohe Anforderungen an das begleitende medizinische Personal.

Veranstalter:

Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Medizinische Hochschule Hannover, Stabsstelle für Interdisziplinäre Notfall- und Katastrophenmedizin
DIAKOVERE Hannover, Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin
Johanniter-Akademie Niedersachsen/Bremen, Berufsfachschule Rettungsdienst

In Zusammenarbeit mit:

Berufsfeuerwehr Hannover
DRF Luftrettung - Station Hannover
Intensivverlegungsdienst Niedersachsen

Themen:

  • Rechtliche Bestimmungen und organisatorische Grundsätze des Intensivtransports
  • Praktische Abwicklung des Intensivtransports
  • Besonderheiten des Lufttransports, Flugphysiologie
  • Besondere Transportmittel – spezielle Einbauten, Infektionstransporte
  • Arzt-zu-Arzt-Gespräche
  • Übernahme von intensivpflichtigen Personen in Simulationsszenarien
  • Simulation spezieller Transportsituationen
  • Besonderheiten bei speziellen Krankheitsbildern: Schädel-, Hirn- oder Polytrauma, Personen mit kardiozirkulatorischen Erkrankungen. Multiorganversagen,
  • thermische Schädigungen, akute oder chronisch-pulmonale Erkrankungen
  • Besonderheiten bei pädiatrischen Personen
  • Dokumentation und Qualitätsmanagement
  • Umgang mit medizinisch-technischem Gerät
  • Zwischenfallmanagement, Team Resource Management

Weitere Informationen:

Für den Kurs gibt es 29 CME Punkte (AEKN).

Preis: 450,-

 
 

Alle Daten

  • Von 25. März 2022 bis 27. März 2022

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

captcha 
Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen