Facebook

Twitter

Youtube

Anstehende Veranstaltungen

21. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V.

Kategorie
DIVI Kongress
Datum
1. Dezember 2021 - 3. Dezember 2021
Veranstaltungsort
Online
Telefon
030 / 4000 5636
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

Freuen Sie sich auf mehr als 150 wissenschaftliche Sitzungen, davon 120 Symposien, 9 Pro/Con-Sitzungen, 14 Pflegesymposien und 22 Fortbildungsveranstaltungen.
Nachwuchswissenschaftler präsentieren ihre E-Poster, es gibt eine Reihe an Industriesymposien und auch interaktive Workshops werden Teil des Programms sein.
Mehr als 400 Referenten erwarten Sie und präsentieren das gesamte Spektrum der Intensiv- und Notfallmedizin.

 

INTERVIEW

Nach dem erfolgreichen, pandemiebedingt rein digitalen Kongress der Deutschen Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) im Dezember 2020, stehen die Zeichen für 2021 erneut auf Treffen im virtuellen Raum. Kongress-Präsident Prof. Dr. Hans-Jörg Busch, ärztlicher Leiter des Notfallzentrums im Universitätsklinikum Freiburg, verrät im Interview seine Schwerpunkte und gibt Einblick in die Schöpfung neuer Formate.

Das Motto des DIVI2021 lautet „Gemeinsam! Treffen, Diskutieren. Gestalten.“ Was bedeutet das konkret und warum ist es aktueller denn je?
Es geht nur gemeinsam, und deshalb ist das „Treffen“ ein ganz wichtiger Punkt, selbst wenn es 2021 wieder virtuell stattfinden wird: Wir müssen interdisziplinär und interprofessionell miteinander sprechen, um die Zukunft der Notfall- und Intensivmedizin zu gestalten. Und um gemeinsame Lösungen zu finden, müssen wir auch miteinander diskutieren.

Warum sollte man sich den DIVI-Kongress 2021 auf keinen Fall entgehen lassen?
Der DIVI-Kongress ist für Kolleginnen und Kollegen einfach ein Muss, weil er der größte Kongress für alle Beteiligten an der Intensiv- und Notfallmedizin im deutschsprachigen Raum ist. Mit dem ganzen Spektrum – von der Rettungsmedizin, der klinischen Akut- und Notfallmedizin bis zur Intensivmedizin, von politischen Formaten bis hin zu Workshops bzw. virtuellen Hands on Kursen. Der Austausch über alle Fachbereiche und Berufsfelder hinweg ist ein wesentlicher Baustein in der gemeinsamen Betreuung und Behandlung unserer Patienten. Gerade in diesem Bereich ist die Kommunikation im Team in unseren vielfältigen Arbeitsfeldern überaus wichtig. Wenn man sich umfassend weiterbilden und Kontakte knüpfen will, ist der DIVI-Kongress die beste Plattform.

Der DIVI20 virtuell war im vergangenen Dezember als erster rein virtueller Kongress ein Experiment – und wurde zum großen Erfolg. Was werden Sie in diesem Jahr trotzdem anders machen?
Die Rückmeldungen zum virtuellen Kongress 2020 waren durchweg positiv. Sogar die Workshops haben gut funktioniert, was uns besonders gefreut hat. Von daher werden wir sehr wenig ändern und manche Dinge hinzunehmen. So werden wir die bekannten Stränge der Fort- und Weiterbildung auch wieder aufnehmen und weitere Kurse anbieten, zum Beispiel im Bereich Ultraschall. Neu wird sein, dass jeder Vortragsredner tatsächlich live präsentiert. Das war aus technischen Gründen in 2020 noch nicht möglich. So haben wir die Vorträge aufgezeichnet und nur die Diskussionen am Ende live laufen lassen. Das wird in 2021 also noch realer, noch besser sein.

Ein spannender Programmpunkt ist Notfallmedizin EXTREM oder unter EXTREMBedingungen.
Oh ja! Nach der Flut im Sommer ist das Thema aktueller denn je. Wir möchten zeigen, dass neben dem Notarzt auch viele andere Protagonisten in ganz speziellen Gebieten zum Einsatz kommen. Etwa die Bergwacht, die Wasserrettung, die Einheiten des Katastrophenschutzes oder die Feuerwehr, wo ein großes logistisches und organisatorisches Know-how für die Patientenversorgung gewährleistet sein muss. Und ja, auch diesen Bereich werden wir rein virtuell erlebbar machen – unter anderem im komplett öffentlichen Streaming des DIVI-TV-Studios.

 
 

Alle Daten

  • Von 1. Dezember 2021 bis 3. Dezember 2021

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

captcha 
Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen