Facebook

Twitter

Youtube

Anstehende Veranstaltungen

Sepsis-Forum der Sepsis-Stiftung

Kategorie
Online
Datum
22. Juni 2021 14:00 - 18:00
Veranstaltungsort
online
Telefon
030-450551427
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Langzeitfolgen von Sepsis und COVID-19: Herausforderungen für
Betroffene, die Wissenschaft und das Gesundheitssystem“

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

bis zu 75 Prozent der jährlich 250.000 Menschen, die in Deutschland eine Sepsis überleben, leiden an Langzeitfolgen. Dies gilt auch für ca. zwanzig Prozent der derzeit 3,2 Millionen COVID-19-Überlebenden. Diese Folgen bedeuten oft manifeste Einschränkungen der Alltagsfähigkeiten und der Lebensqualität. Erschreckend ist, dass Langzeitfolgen auch bei weniger schweren Krankheitsverläufen auftreten, die keine Behandlung auf der Intensivstation erfordern.

Dass Infektionskrankheiten und Sepsis zu Langzeitfolgen führen können, ist erst durch COVID-19 stärker in den Blickpunkt der allgemeinen und Fachöffentlichkeit gerückt. Deshalb ist das Wissen über die Ursachen, Vorbeuge- und Behandlungsmöglichkeiten derzeit begrenzt. Strukturierte Rehabilitations- und Behandlungskonzepte, wie sie für die Behandlung von Krebs-, Schlaganfall- und Herzinfarktfolgen seit Jahrzehnten Standard sind, fehlen weitgehend.

Mit dem Sepsis Forum möchten wir den Dialog zwischen Betroffenen, Ärzten, anderen medizinischen Fachkräften, Wissenschaft und nicht zuletzt den Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen befördern. Ziel dabei ist es, erstens das bestehende Wissen über die Ursachen, Vorbeuge- und Behandlungsmöglichkeiten von Langzeitfolgen zusammenzutragen, und zweitens den Anstoß für die Entwicklung von fach- und sektorenübergreifenden Behandlungs- und Rehabilitationsangeboten zu geben, die es für andere Erkrankungen mit Langzeitfolgen bereits gibt.

Das Online-Forum richtet sich gleichermaßen an Betroffene, Ärzte, Pflegende, Therapeuten und weitere Leistungserbringer im Bereich der Akut- und Rehabilitationsmedizin sowie an Kostenträger im Gesundheitswesen.

Wir laden Sie im Namen der Sepsis-Stiftung herzlich zum Sepsis-Forum ein und würden uns sehr freuen, Sie zahlreich zu unserer Veranstaltung online begrüßen zu dürfen.

  • Prof. Dr. K. Reinhart
    • Vorsitzender des Vorstands der Sepsis-Stiftung
    • Senior Professor in der Charité Universitätsmedizin
  • Prof. Dr. J. Graf 
    • Vorsitzender des Kuratoriums der Sepsis-Stiftung
    • Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender am UK Frankfurt
  • Prof. Dr. A. Weyland
    • Koordinator Wissenschaft&Forschung der Sepsis-Stiftung
    • Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg

→ Sepsis-Forum: Programm und Registrierung

 
 

Alle Daten

  • 22. Juni 2021 14:00 - 18:00

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen