Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Erstmals wieder mehr als 1.000 COVID-19-Patienten auf Intensivstationen

Seit dem 31. August liegen erstmals seit dem 18. Juni wieder mehr als 1.000 COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen in Deutschland – heute bei genau 1323, wie im DIVI-Intensivregister zu lesen ist. „Seit gut einem Monat steigen die Patientenzahlen wieder an“, sagt DIVI-Präsident Professor Gernot Marx. „Ohne Entlassene und Verstorbene zu berücksichtigen im Schnitt genau 255 mehr Patienten mehr in einer Woche – das müssen wir gut im Auge behalten!“

Mit Sorge sei zu beobachten, dass es regional bereits jetzt wieder zu erheblichen Belastungen der Intensivmedizin mit Patienten komme, die nicht an COVID-19 erkrankt sind. „Wir müssen deshalb unbedingt auf unser Impftempo drücken!“, so Marx.

Foto: iStock.com/beerkoff

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen