Facebook

Twitter

Youtube

Sektion Dokumentation in der Notfall- und Akutmedizin

Veröffentlichungen

Publikationen

Lessons learned in applying the International Society for Pharmacoeconomics and Outcome Research methodology to translating Canadian Emergency Department Information System Presenting Complaints List into German
Brammen D, Greiner F, Dormann H, Mach C, Wrede C, Ballaschk A, Stewart D, Walker S, Oesterling C, Kulla M. Eur J Emerg Med. 2018;25(4):295-299. DOI: 10.1097/MEJ.0000000000000450

Vom Protokoll zum Register – Entwicklungen für ein bundesweites Qualitätsmanagement in deutschen Notaufnahmen
Kulla M, Brammen D, Greiner F, Hörster A, Lefering R, Somasundaram R, Wrede C, Röhrig R, Erdmann B, Walcher F für die Sektion Notaufnahmeprotokoll der DIVI. DIVI. 2016;7(1):12-20. DOI: 10.3238/DIVI.2016.0012–0020 (PDF)

Potenzial zur Erfassung von international etablierten Qualitätsindikatoren durch ein nationales Notaufnahmeregister – Eine systematische Literaturrecherche
Hörster A, Kulla M, Brammen D, Lefering R. Med Klin Intensivmed Notfmed. 2016;113:409-417. DOI: 10.1007/s00063-016-0180-x

Bewertung von Qualitätsindikatoren für die Notaufnahme
Kulla M, Görtler M, Somasundaram R, Walcher F, Greiner F, Lefering R, Wrede CE, Rubak K, Hörster A, Baacke M, Erdmann B, Dormann H, Brammen D. Notfall Rettungsmed. 2016;19:646-656. DOI: 10.1007/s10049-016-0236-8

Patienten mit akutem, nicht traumatischem Abdominalschmerz in der zentralen Notaufnahme – eine prospektive, monozentrische Beobachtungsstudie
Kulla M, Kraus S, Walcher F, Somasundaram R, Wrede CE, Lampl L, Helm M. Zentralbl Chir. 2016;141(06):666-676. DOI: 10.1055/s-0042-102536

Entwicklung eines dezentralisierten Notaufnahmeregisters auf Basis von e-Health-Standards
Brammen D, Walcher F, Dewenter H, Thun S, Heitmann K, Majeed RW, Lefering R, Semler SC, Röhrig R. In: e-Health 2016. medical future verlag; 2016:29-33.

Das DIVI-Notaufnahmeprotokoll wird interoperabel
Brammen D, Greiner F, Heitmann K, Majeed RW, Thun S. In: e-health.compass Intensiv- und Notfallmedizin. 2015.

Berücksichtigung von Leitlinien, Empfehlungen und Qualitätsindikatoren zur Schlaganfalltherapie im Datensatz Notaufnahme der DIVI
Kulla M, Friess M, Schellinger PD, Harth A, Busse O, Walcher F, Helm M. Nervenarzt 2015;86:1538-1548. DOI: 10.1007/s00115-015-4396-4

Nationaler Datensatz „Notaufnahme“ – Entwicklung, Struktur und Konsentierung durch die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensivmedizin und Notfallmedizin
Kulla M, Röhrig R, Helm M, Bernhard M, Gries A, Lefering R, Walcher F, Sektion Notaufnahmeprotokoll der DIVI. Anaesthesist 2014;63(3):243-255. DOI: 10.1007/s00101-014-2295-x (PDF)

Kerndatensatz „Notaufnahme“ der DIVI – Grundlage für Qualitätsmanagement und Versorgungsforschung in der Notaufnahme
Kulla M, Baacke M, Schöpke T, Walcher F, Ballaschk A, Röhrig R, Ahlbrandt J, Helm M, Lampl L, Bernhard M, Brammen D. Notfall Rettungsmed 2014;17(8):671-681. DOI: 10.1007/s10049-014-1860-9 (PDF)

Balancing the need for big data and patient data privacy – an IT infrastructure for a decentralized emergency care research database
Ahlbrandt J, Brammen D, Majeed R, Lefering R, Semler S, Thun S, Walcher F, Röhrig R. Stud Health TechnolInform 2014;205:750-754. DOI: 10.3233/978-1-61499-432-9-750

Semantische Vergleichbarkeit durch Harmonisierung und Annotierung des DIVI Notaufnahmeprotokolls für ein nationales Notaufnahmeregister
Brammen D, Ahlbrandt J, Majeed R, Lefering R, Semler S, Thun S, Walcher F, Röhrig R. Telemed 2014 In: Dokumentation und Archivierung, Haftungsfragen und Patientenrechte in der Gesundheitstelematik und Telemedizin: TELEMED 2014; Tagungsband; 13. - 15. Oktober 2013, Berlin. 2014;129-134. ISBN 978-3-89838-699-9.

Erleichterte Dokumentation für zertifizierte Traumazentren der DGU
Ruchholtz S, Siebert F. Unfallchirurg 2012;115:465-466. DOI: 10.1007/s00113-012-2221-0

Standardisierte Dokumentation im Schockraum mit dem Kerdatensatz Notaufnahme der DIVI
Walcher F, Kulla M, Klinger S, Röhrig R, Wyen H, Bernhard M, Gräff I, Nienaber U, Petersen P, Himmelreich H, Schweigkofler U, Marzi I, Lefering R. Unfallchirurg 2012;115:457-464. DOI: 10.1007/s00113-012-2220-1) (PDF)

Praktische Umsetzung des Kerndatensatzes Notaufnahme der DIVI – Dokumentationssystem der Zentralen Interdisziplinären Notfallaufnahme am Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Klinger S, Kulla M, Lampl L, Helm, M. Notfall Rettungsmed 2012;15:510-515. DOI: 10.1007/s10049-011-1561-6

Der Kerndatensatz Notaufnahme der DIVI
Walcher F, Klinger S, Kulla, M. In: Moecke H, Lackner C, Klöss T (Hrsg.). Das ZNA Buch – Konzepte, Methoden und Praxis der Zentralen Notaufnahme. MVV Verlag; 2011:227-240.

Medizinische Dokumentation: Kerndatensatz "Notaufnahme"
Walcher F, Kulla M. Dtsch Arztebl 2011;108(12): A-626 / B-509 / C-509. (PDF)

Vorträge

WATN 2014
Kulla M, Lampl L, Harsch D, Kraus S, Schäfer C, Helm M: Vom Symptom zur Diagnose – Eine prospektive Prozessevaluation einer ZNA. In: WATN 2014 - 10. Wissenschaftliche Arbeitstagung der AG Notfallmedizin der DGAI. Kiel, Deutschland (2014)

GMDS 2014
Brammen, Dominik; Ahlbrandt, Janko; Majeed, Raphael W; Lefering, Rolf; Semmler, Sebastian C; Thun, Sylvia; Walcher, Felix; Röhrig, Rainer: Eine IT-Infrastruktur für ein dezentrales Notaufnahmeregister: GMDS 2014. 59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS). Göttingen, 07.-10.09.2014. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2014. DocAbstr. 355. doi: 10.3205/14gmds126

EUSEM 2014
Brammen D, Ahlbrandt J, Kulla M, Röhrig R, Thun S, Walcher F, Development of a decentralized emergency care research database in Germany. ePoster: 8th European Congress on Emergency Medicine; 28.9.2014.2014; Amsterdam, Niederlande
Kulla M, Brammen D, Mach C et al. Design and development of the dataset “Emergency Department” of the German Interdisciplinary Association of Critical Care and Emergency Medicine (DIVI). ePoster: 8th European Congresson Emergency Medicine; 28.9.2014.2014; Amsterdam, Niederlande

DGINA Jahrestagung 2014
Kulla M: Das Notaufnahmeprotokoll der DIVI – Past, present, future... 9. Jahrestagung der DGINA. Nürnberg, Deutschland (2014)
Brammen D. IT-Infrastruktur in der Notaufnahme und Möglichkeiten zur Integration des Notaufnahmeprotokolls 9.Jahrestagung der DGINA. Nünberg, Deutschland (2014)

DGINA Jahrestagung 2013
Kulla M, Lefering R, Röhrig R, Brammen D, Walcher F: Pflichtdatensatz Notaufnahme - notwendig oder nicht? 8. Jahrestagung der DGINA. Hamburg, Deutschland (2013)

DKOU Berlin 2013
Walcher - Das Notaufnahmeprotokoll der DIVI: ein Mehrwert für das TraumaRegister oder nur noch mehr Arbeit?

Sektionstreffen Berlin 2011
F. Walcher - Einführung in die Thematik und Visionen der Sektion Notaufnahmeprotokoll
R. Röhrig - Anforderungen an die IT
R. Röhrig - DGAI Kerndatensatz 3.0
S. Klinger - Der Kerndatensatz Notaufnahme und Möglichkeiten zur Umsetzung


S. Klinger - MIND 3

DGINA Jahrestagung 2011 - Sitzung der Sektion Notaufnahmeprotokoll
S. Klinger (Koblenz) - Der Kerndatensatz Notaufnahme der DIVI
R. Lefering (Köln) - Kann ein Notaufnahmeregister vom Traumaregister der DGU lernen?
S. Ruchholtz (Marburg) - Der Kerndatensatz Notaufnahme als Dokumentationsbasis für Kliniken des Traumanetzwerkes der DGU

DIVI Jahrestagung 2010 - Sitzung Sektion Notaufnahmeprotokoll am 01.12.2010
F. Walcher - Aktuelle Informationen und Sachstand der Sektionstätigkeit
S. Klinger - Einsatz des Notaufnahmeprotokolls in der Praxis - 1 Jahr Erfahrung mit dem Digital Pen in einer zentralen Notaufnahme
I. Gräff - Ist der Manchester Triage Score auch für Deutschland sinnvoll? Erfahrungsbericht einer digitalen Erfassung im KIS
M. Kulla - Modifikation des Notaufnahmeprotokolls für den militärischen Einsatz
G. Altrock - Wie läßt sich Qualität in einer zentralen Notaufnahme messen?
R. Lefering - Zentrales Register - wer hat welchen Nutzen?

17. Jahrestagung der ARCHIS am 15.1.2010 in Ulm
M. Kulla, S. Klinger, M. Helm, G. Altrock, P. Petersen, M. Bernhard, P. Schellinger, R. Lefering und F. Walcher.
Standardisierte Dokumentation der frühen innerklinischen Notfallbehandlung - Ergebnisse der Arbeit der Sektion Notaufnahmeprotokoll der

Jahrestagung der DGINA 17.10.2009
M. Kulla - Die Sektion Notaufnahmeprotokoll der DIVI

DIVI Jahrestagung 2008
Die Ergebnisse unserer bisherigen Arbeit wurden am Freitag, den 5. Dezember 2008 in der Sitzung 106 von 14:30 - 16:00 Uhr im Saal E vorgestellt:
Lerninhalte: Die IAG Notaufnahmeprotokoll hat in einer Reihe von Arbeitssitzungen ein modular aufgebautes Notaufnahmeprotokoll erarbeitet, welches analog zu dem DIVI-Notarzteinsatzprotokoll eine für Deutschland einheitliche Dokumentation ermöglicht.
F. Walcher - Das interdisziplinäre Notaufnahmeprotokoll der DIVI: Von der Idee zur Umsetzung
M. Kulla - Das Protokoll der IAG „Notaufnahmeprotokoll“: Möglichkeiten der praktischen Umsetzung
W. Gwinner, F. Hildebrand - Umsetzung der Interdisziplinarität
R. Lefering - Potential einer zentralen Datenbank: Unnützer Aufwand oder echter Nutzen für den Anwender?

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

captcha 
Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen